sinnstifterpool im Bistum Essen

Erik Flügge hat mit seinem Buch „Die Kirche verreckt an ihrer Sprache“ einen Bestseller gelandet. Was dort für die Sprache gilt, gilt auch für das Marketing der Kirche – sagt Prof. Matthias Sellmann im Interview. Hierbei kommt auch sinnstifterpool zur Sprache. Schauen Sie selbst:
https://www.facebook.com/bistumessen/videos/1058541587560618/

Mehr lesen

Eine Jury stellt sich vor…

Kirchliche Kommunikation – inhaltlich stark, visuell aber unter Standard?
Dass Kirche mehr zustande bringen kann als den herkömmlichen Gemeindebrief, zeigt die Website www.sinnstifterpool.de.
Eine Jury aus prominenten Mitgliedern entscheidet über Qualität und Potenzial der eingereichten Arbeiten. Hier sind nicht nur die katholische und evangelische Kirche vertreten, sondern …

Mehr lesen

Der Zeitplan von Sinnstifterpool

Work in progress: Sinnstifterpool befindet sich derzeit noch im Aufbau.
Dank Ihrer kreativen Beiträge, kann die Plattform wachsen und online gehen.
Bis Ende Februar 2016 sollen alle Beta-Tester die Möglichkeit haben, Ihre Beiträge zu veröffentlichen und die Kampagnen der anderen Einsteller einzusehen.
Geplant ist, einen bundesweiten ‚Kick off‘ im März …

Mehr lesen

Das ZAP: Energie für Sinnstifterpool

Das ZAP ist der Begründer der Kirchenmarketing-Plattform sinnstiferpool.
Die Abkürzung ZAP steht für ‚Zentrum für angewandte Pastoralforschung‘. Als solches ist es eine Neugründung. So wie man Zentren für angewandte Politik- oder Nanotechnologieforschung kennen mag, so bildet das ZAP eine Vermittlungsstelle zwischen den Entscheidungsfeldern der Pastoral und …

Mehr lesen

Der Leitfaden zum Einstellen auf sinnstifterpool

Das Einstellen Ihrer kreativen Arbeiten auf Sinnstifterpool ist ganz einfach:

Machen Sie sich einen Eindruck von der Plattform.
Zum Einstellen von eigenen Kampagnen und Projekten gehen Sie auf +Projekt in der oberen rechten Ecke der Seite.
Füllen Sie das Formular nach den Vorgaben aus. Felder mit einem * sind …

Mehr lesen

Die Fragen der Zeit

Pompöse Predigten und unantastbare Erhabenheit schrecken nicht nur ab, sie sind auch unzeitgemäß. Dabei ist die Botschaft der Bibel einfach wie genial: „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.“ – jede Marke wünscht sich einen derart aussagekräftigen Slogan.
Wie hat es Kirche also geschafft, in der Zeitspanne …

Mehr lesen

Die Fragen der Zeit

Pompöse Predigten und unantastbare Erhabenheit schrecken nicht nur ab, sie sind auch unzeitgemäß. Dabei ist die Botschaft der Bibel einfach wie genial: „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.“ – jede Marke wünscht sich einen derart aussagekräftigen Slogan.
Wie hat es Kirche also geschafft, in der Zeitspanne …

Mehr lesen

Der Leitfaden zum Einstellen auf sinnstifterpool

Das Einstellen Ihrer kreativen Arbeiten auf Sinnstifterpool ist ganz einfach:

Machen Sie sich einen Eindruck von der Plattform.
Zum Einstellen von eigenen Kampagnen und Projekten gehen Sie auf +Projekt in der oberen rechten Ecke der Seite.
Füllen Sie das Formular nach den Vorgaben aus. Felder mit einem * sind …

Mehr lesen

Das ZAP: Energie für Sinnstifterpool

Das ZAP ist der Begründer der Kirchenmarketing-Plattform sinnstiferpool.
Die Abkürzung ZAP steht für ‚Zentrum für angewandte Pastoralforschung‘. Als solches ist es eine Neugründung. So wie man Zentren für angewandte Politik- oder Nanotechnologieforschung kennen mag, so bildet das ZAP eine Vermittlungsstelle zwischen den Entscheidungsfeldern der Pastoral und …

Mehr lesen

Der Zeitplan von Sinnstifterpool

Work in progress: Sinnstifterpool befindet sich derzeit noch im Aufbau.
Dank Ihrer kreativen Beiträge, kann die Plattform wachsen und online gehen.
Bis Ende Februar 2016 sollen alle Beta-Tester die Möglichkeit haben, Ihre Beiträge zu veröffentlichen und die Kampagnen der anderen Einsteller einzusehen.
Geplant ist, einen bundesweiten ‚Kick off‘ im März …

Mehr lesen

Eine Jury stellt sich vor…

Kirchliche Kommunikation – inhaltlich stark, visuell aber unter Standard?
Dass Kirche mehr zustande bringen kann als den herkömmlichen Gemeindebrief, zeigt die Website www.sinnstifterpool.de.
Eine Jury aus prominenten Mitgliedern entscheidet über Qualität und Potenzial der eingereichten Arbeiten. Hier sind nicht nur die katholische und evangelische Kirche vertreten, sondern …

Mehr lesen

sinnstifterpool im Bistum Essen

Erik Flügge hat mit seinem Buch „Die Kirche verreckt an ihrer Sprache“ einen Bestseller gelandet. Was dort für die Sprache gilt, gilt auch für das Marketing der Kirche – sagt Prof. Matthias Sellmann im Interview. Hierbei kommt auch sinnstifterpool zur Sprache. Schauen Sie selbst:
https://www.facebook.com/bistumessen/videos/1058541587560618/

Mehr lesen